Raum und Zeit

Das Ganze erfassen

Trenner-Grafik

Sich von vorgegebenen Bildern, Schlagworten, feststehenden Meinungen lösen und sich auf Basis der eigenen Erfahrungen und dem eigenem Verständnis Kreativität entfalten, Neues und Wünschenswertes vorstellen – das lässt sich nicht einfach einschalten wie ein Computerprogramm, das braucht Raum und Zeit.

Wir wollen einen Raum bieten, der Abstand zum kurzatmigen Alltag schafft und die Zeit lässt, den besseren Gedanken, die überzeugendere Idee, den klügeren Weg zu finden. Wir wollen einen Beitrag hin zu einer „entschleunigten Schule“ leisten, damit alle Schüler:innen den Dingen auf den Grund gehen können.

Weniger ist mehr: Einen Lerngegenstand von seinem Kern, seinen Wurzeln her zu verstehen, lässt einen leichter das Ganze erfassen.